Aktuelles
Technik
Ausbildung
Über uns
Abteilung
Kontakt
Login


Rüstholzsatz

_________________________________________________________

Bei den verschiedensten Einsatzszenarien sind Unterbauten mit Rüsthölzern nötig:
• zur Abstandüberbrückung,
• zur Erhöhung der Reibschlusses,
• zur Verteilung von Kräften.

 

Längen: metrisches Raster
Breite, Höhe: Standardmaß deutscher Normziegel, halbe Höhe Gasbeton- und Betonsteine, halbe ASH-Stärke, als Unterbau für Gerüstfußplatten geeignet Breite & Höhe unterschiedlich, damit größere Variabilität vorhanden Höhenraster des Rüstholzsatzes bis 30cm Höhe

Durch Stapelung bzw. Drehung um 90° sind Höhen im Raster von 2-3cm darstellbar (Zwischenhöhen
können mit Keilen erreicht werden). Als Vergleich die mit einem Brechstangenhub erreichbare
Lasterhöhung.

 

z.B. zum Unterbauen von Fahrzeugen

 

hier seht ihr das Holz Komlpett auf Europalette ( jetzt ist alles auf dem HLF verlastet)

 

Der Satz Besteht aus:

12 x Klotz 10x12x50cm

4 x Keil, 10x12x45cm

4 x Keil, 5x12x45cm

2 x Stufenklotz, 40x12x60cm

4 x Bohlenstücke 24x5x50cm

2 x Bohlen 24x5x150cm

1x Schürhaken aus 12mm Rundstahl

 

 

 

 

 

 

 

Texte und Bilder: D.Hitzke / THW ( Handbuch EGS 2005 )

_____________________________________________

1  
Design und Copyright by Webmasterteam Feuerwehr Höckelheim